Advent Agenda Angebote Was tun bei Fotogalerien Über uns Downloads Links  

Seelsorge

Seelsorge_500x166.jpg

Seelsorge bedeutet, Menschen zu finden, die zuhören, die da sind und Zeit haben. Viele von uns brauchen manchmal solche Kontakte. Jeder von uns kann aber auch selbst Seelsorgerin oder Seelsorger sein.

Seelsorge - eine Dienstleistung der Kirche
Seelsorge ist das ermutigende Gespräch in der Perspektive des Glaubens.
Reformierte Pfarrpersonen sind deshalb in seelsorgerlicher Gesprächsführung ausgebildet.
Reformierte Kirchenmitglieder können diese Dienstleistung beanspruchen und mit
dem Pfarrer einen Termin vereinbaren.
Pfr. Oliver Baumgartner, Telefon 052 316 12 12

Seelsorge im Spital
Der Gemeindepfarrer ist für die Seelsorge in der Gemeinde zuständig.
Die meisten Spitäler haben eine eigene Spitalseelsorge, die kostenlos beansprucht werden kann.
Die Spitäler machen aus Datenschutzgründen keine Meldungen mehr an die Gemeindepfarrämter.
Wer im Spital vom Gemeindepfarrer betreut werden möchte, muss sich selbständig oder über Angehörige mit ihm in Verbindung setzen.
Pfr. Oliver Baumgartner, Telefon 052 316 12 12

Seelsorge online
Die Seelsorge ist in einer Kirchgemeinde eine wichtige Sache, führt aber
eher ein Dasein im Hintergrund, weil sie sehr diskret abläuft. Dies kann
gerade eine grosse Stärke der Seelsorge sein, denn wie Ärzte und
Psychologen sind auch Pfarrpersonen an ein Amtsgeheimnis gebunden.
Trotzdem fällt es vielen Menschen schwer, das Gespräch mit einem
Seelsorger zu suchen. Man könnte ja beim Gang zum Pfarrhaus
gesehen werden…
Elektronische Kommunikationsmittel bieten in diesem Punkt gewisse
Vorteile: Man kann bequem von zu Hause oder einem anderen Ort aus
schreiben. Inzwischen findet bei uns in der Kirchgemeinde bereits ein
guter Teil der Seelsorge über solche Kanäle statt.
Pfr. Baumgartner ist oft unterwegs zu Besuchen oder Sitzungen und
deshalb am Telefon nur unregelmässig erreichbar. E-Mail, SMS und
WhatsApp bieten die Möglichkeit, kurze oder längere Mitteilungen direkt
dem Seelsorger zu schicken und auf diese Art zu kommunizieren.
Mail senden Pfr. Oliver Baumgartner

Notfallseelsorge

Die Reformierte Landeskirche bietet zusammen mit den Blaulichtorganisationen (Feuerwehr, Sanität, Polizei) einen Notfall-Seelsorgedienst für spezielle Situationen an.

Die Notfallseelsorger werden dabei direkt über Pager durch die Kantonspolizei aufgeboten.

Näheres über die Gesamt-Notfallseelsorge in der Schweiz finden Sie unter http://www.notfallseelsorge.ch

 
Um Ihnen die Zeit bis Weihnachten zu versüssen, haben wir für Sie interessante und unterhaltsame Inhalte zusammengestellt.
mehr...
Die neue Ausgabe unseres Kirchenfensters ist ab sofort als pdf-Datei online unter Downloads.
mehr...
Hier finden Sie die Predigten der letzten Gottesdienste und Sonntagsgedanken
mehr...
Elektronische Kommunikationsmittel bieten in diesem Punkt gewisse Vorteile: Man kann bequem von zu Hause oder einem anderen Ort aus schreiben. Inzwischen findet bei uns in der Kirchgemeinde bereits ein guter Teil der Seelsorge über solche Kanäle statt.
mehr...
Interessante Angebote der Volkshochschule Winterthur
mehr...
Hier gibt es Angebote für Kinder und Jugendliche
mehr...